Sprachförderung

Schulprofil-Schwerpunkt 1: Sprachförderung

  • Leseförderung (Schulbücherei, wöchentliches Vorleseangebot, Projektwoche „Lesen“, Projekt „Kinder lesen für Kinder“, schulinterner Lesewettbewerb, Nutzung des Computerprogramms „Antolin“, Teilnahme am Wettbewerbsspiel „Kids on line“, ZEUS – Zeitung und Schule ...)
  • OGS-Sprachförderung am Nachmittag
    Sprachförderung kann sich aber nicht nur auf den Schulvormittag beschränken. Gerade in Katernberg Beisen, wo aufgrund der Bevölkerungszusammensetzung unsere Kinder außerhalb der Schule eher wenig deutschsprachige Kontakte haben, sind Nachmittagsangebote der Schule unbedingt notwendig.
  • ABC-golf'n'goal
    Lernspiel zur Wortschatzerweiterung und Festigung der Grammatik
  • Konzept „Schulen fördern mehrsprachiges Lernen“ (MSU-Türkisch im Schulvormittag, Förderunterricht in DaZ – Deutsch als Zweitsprache, FörBiLes – Förderung der bilingualen Lesekompetenz von Kindern)
  • LRS-Unterricht (FRESCH-Methode)
  • Diagnostik (Startbox, Lernstandserhebung der phonologischen Bewusstheit, HSP – Hamburger Schreibprobe, Lesetest)
Impressum · © 2009 Herbartschule Essen