Projekte

Unsere Projekte .. .mit dem Ziel, individuelle Entwicklungen für unterschiedlichste Begabungen zu ermöglichen.

  • KiP-Projekt (Kultur im Pott)
    „Bildende Kunst“
    (Die Künstlerinnen Sabine Leichner-Heuer und Susanne Nocke arbeiten kreativ mit unseren Schülerinnen und Schülern
  • JeKits („Jedem Kind Instrumente, Tanzen und singen“)
  • Instrumentalunterricht (Geige/Klavier/Gitarre)
  • Projekt „Trommeln“ (Trommelunterricht in dr OGS - incl. öffentlicher Auftritte)
  • Projekt „Kinder lesen für Kinder“
    (Schüler und Schülerinnen der Peter-Ustinov-Schule lesen „ehrenamtlich“ in den beiden ansässigen Kindertagesstätten vor. Auf diese Aufgabe werden sie in der Schule vorbereitet.)
  • Eltern-Projekt (Dialog-Gruppe)
  • Mädchenfußball (wöchentliche Talentförderung in den Jahrgängen 2, 3 und 4)
  • Klasse 2000 (Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken. Dabei setzt es auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften und externen Klasse2000-Gesundheitsförderern.)
  • EU-Schulobstprogramm NRW (jeden Tag gibt es in jeder Klasse leckeres Obst und Gemüse; mit dieser Extra-Portion an Vitaminen schmeckt unsern Schülern der Unterricht noch mal so gut)
  • PFIFF-Projekt (Pädagogische Flexible Individuelle Förderung für Kinder und Eltern der 1. und 2. Schuljahre; eine Ergotherapeutin und eine Sozialpädagogin unterstützen die Kinder einmal in der Woche auf spielerische Art und Weise beim "Schulkindwerden". Für die Eltern gibt es informative Seminare und Spielenachmittage.)
  • Zirkus-Projekt (alle vier Jahre kommt ein Zirkus auf unser Gelände. Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule werden innerhalb einer Woche zu Akrobaten, Clowns und Zauberern ausgebildet. Am Ende der Projektwoche gibt es eine großartige Zirkusvorstellung.)
  • Glückskinder-Projekt mit der Ehrenamtsagentur (ausgewählte Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 haben das Glück, von ehrenamtlichen „großen Freunden“ zu verschiedenen Veranstaltungen und Ausflügen begleitet zu werden.)
  • Projekt „Sozialkompetenztraining“ mit abschließender Helferkinder-Ausbildung (Die Kinder des dritten Jahrgangs dürfen sich jede Woche zwei Stunden lang als Team beweisen. Mit gemeinschaftlichen Spielen, in denen die Hilfsbereitschaft und der Blick für den anderen trainiert wird, lernen die Schülerinnen und Schüler, das Ziel der Gruppe zu verfolgen und Streitigkeiten mit Worten zu lösen. Vorbereitet von unserer Sozialarbeiterin Frau Heusen werden diese Kinder im vierten Schuljahr unterstützend als Helferkinder die Pausen begleiten und bei Konflikten mit Ansprechpartner sein.

 

Impressum · © 2015 Peter-Ustinov-Schule Essen