OGS

Der Offene Ganztag wird zur Förderung aller Schülerinnen und Schüler genutzt. (Förderung von Stärken; gezielte Arbeit an Schwächen)

  • OGS-Beteiligung: ca. 80% der Schülerschaft
  • OGS-Kategorie: Typ A
  • Begleitung und Förderung durch ein konstantes Erwachsenenteam, das vor- und nachmittags zusammenarbeitet (4 Vollzeit-Erzieherinnen; alle Lehrkräfte anteilig im Nachmittag).
  • Strukturierter Ganztag mit unterrichtsbezogener Förderung in Kleingruppen durch Lehrkräfte, ErzieherInnen, eine Sozialpädagogin, Pädagogikstudentinnen, Sportübungsleiter...
  • Gruppeneinteilung nach Förderbedarf und Neigung - jahrgangsbezogen: Sprachen, Mathe, naturwissenschaftliche Experimente, Schulgarten, Musik, Trommeln, Kochen, kreative Angebote, Psychomotorik, Sport...
  • Feste Zeiten für Mittagessen, Hausaufgaben und Förderangebote. Zwischen 13.00 und 14.00 Uhr haben die Kinder Mittagspause. Die Eltern können wählen, ob ihr Kind in der Schule bleibt und ein kostenpflichtiges, warmes Mittagessen erhalten soll oder ob es die Mittagspause zu Hause verbringt.
  • Der Nachmittag beginnt um 14.00 Uhr mit betreuten Hausaufgaben. In derselben Gruppe schließt sich die AG bzw. der Förderkurs an. Der Nachmittag endet um 16.00 Uhr.
Impressum · © 2015 Peter-Ustinov-Schule Essen