Peter-Ustinov-Schule Essen

Peter-Ustinov-Schule
Diesen Namen tragen zu dürfen, ist eine große Ehre!
In Deutschland gibt es zurzeit sieben Schulen, die den Namen Sir Peter Ustinovs tragen dürfen.

In ihnen werden Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Nationen unterrichtet und sie leben die Idee Peter Ustinovs: den Geist des gegenseitigen Respekts, den Mut zur Zukunft und das Engagement für Schwächere. Die Kinder erhalten die Möglichkeit, mit Respekt vor ihren Mitmenschen und vor der Natur die Welt offen und unvoreingenommen zu entdecken. Sie sollen sich körperlich und seelisch entwickeln dürfen, um kreativ, unbeschwert und mit Optimismus die Welt zu erobern.

Chancengleichheit ist der Boden, auf dem die unendlichen Begabungen der Kinder wachsen können. Wir erkennen die Vielfalt als den wirklichen Reichtum unserer Welt, schätzen sie als hohen Wert und tun alles dafür, diese Vielfalt zu erhalten. Bildung, Integration und Inklusion sind wichtige Schlüssel dazu!

Plakat mit Peter Ustinov

 

 

 

 

Wer war Peter Ustinov?
 Peter Alexander Baron von Ustinov wurde am 16. April 1921 in London geboren und verstarb am 28. März 2004 in der Schweiz. 1990 wurde er von der britischen Königin in den britischen Adelsstand erhoben.

Sir Peter Ustinov passte in kein Schema:  Die einen kennen ihn als Schauspieler, die anderen als charmanten, geistreichen Moderator im Fernsehen. Die Kinder der Welt liebten ihn als ihren Botschafter der UNICEF. Millionen sahen seine Theaterstücke auf der Bühne. Er inszenierte Opern und dirigierte Orchester und schrieb Bücher. Aufgrund seiner vielseitigen Interessen und Talente wird Ustinov als einzigartiges Universalgenie, als Weltbürger und Kosmopolit bezeichnet, der sein Können auf den unterschiedlichsten Gebieten entwickelte und hervorbrachte.
Seine letzten Lebensjahre widmete er dem Kampf „Für Kinder. Gegen Vorurteile“.

 

Peter Ustinov

 

 

 

 

 

 


Was will die Peter Ustinov Stiftung?
Die Sir Peter Ustinov Stiftung wurde 1999 von ihrem Namensgeber persönlich gegründet. Nach vielen Jahren als erfolgreicher Schauspieler, Autor und UNICEF-Botschafter für Kinder beschloss der Weltbürger und Menschen­freund Sir Peter Ustinov, seine Anstrengungen für eine bessere Welt in dieser Stiftung zu vereinen. Das persönliche Engagement Sir Peter Ustinovs für Kinder, sein unermüdlicher Einsatz gegen Vorurteile, sein Plädoyer für gegenseitigen Respekt und seine humanistische und weltoffene Grundhaltung prägen seither die Arbeit der Stiftung.


Warum jetzt Peter-Ustinov-Schule?
Über unsere Kooperation mit der Ustinov-Opera-School hat die Peter Ustinov Stiftung vielfältige Einblicke in die schulische Arbeit der Herbartschule bekommen. Es hat sich gezeigt, dass unsere schulischen Ziele mit den Stiftungszielen „1:1 zusammen passen“. Daher haben wir das Angebot erhalten, die achte Peter-Ustinov-Schule in Deutschland und die erste Ustinov - Grundschule zu sein!

Am 25. Januar 2013 hat die Schulkonferenz der Herbartschule beschlossen, die Schulumbenennung zu beantragen. Diesem Antrag hat die Bezirksvertretung VI in ihrer Sitzung am 17. Juli 2013 entsprochen.

Unser neuer Schulname ist daher ab sofort: Peter-Ustinov-Schule!

Mit ihren Schulen verbindet die Peter Ustinov Stiftung eine aktive Partnerschaft. Zahlreiche Projekte werden dort entwickelt und umgesetzt, die später auch an anderen Schulen zur Wirkung kommen und die Kompetenzen in den Bereichen Inklusion, Integration und Vielfalt stärken sollen.

Impressum · © 2015 Peter-Ustinov-Schule Essen